Summer School Südtirol: Giacomo Sferlazzo, Lesung und Konzert

Im Rahmen von: Summer School Südtirol für Dramatisches Schreiben 2015 zum Thema Flucht und Zuflucht

Giacomo Sferlazzo ist Singer Songwriter, Künstler und Aktivist aus Lampedusa. Zu seinen Platten zählt “Il figio di Abele”, 2011. Zusammen mit Jacopo Andreini brachte er erst kürzlich das Album “Nella pancia della balena” heraus. 2009 gründete er auf Lampedusa das Kollektiv Askavusa, das sich künstlerisch und politisch mit der Insel auseinandersetzt. Dabei wurde unter anderem “Porto M” geschaffen, ein öffentlicher Raum, in dem die persönlichen Habseligkeiten, die Migrant_innen während ihrere Reise zurücklassen, aufbewahrt werden.

 

_DSC0104_web