Benjamin Tomasi

1978 in Bozen geboren; lebt und arbeitet in Wien; Studium an der Universität für Angewandte Kunst in Wien, Fotografie/Bildende Kunst bei Prof. Rothemann und an der Listaháskóli Íslands (Akademie der bildenden Künste) in Reykjavik, Island; Ausstellungen in Berlin, Bozen, Graz, Münster, Rekjavik, Venedig, Wien; seit 2001 Mitglied des Postrockkollektivs „Thalija“; Mitbegründer der „Plattform Quelle“ – Plattform für Kunst und Kultur, Wien.