Julia Moritz

geb. 1981 in Leipzig; Kunsthistorikerin und -kritikerin, Gründungsmitglied der European Kunsthalle in Köln und Mitgründerin des Kunstraums BLAST. Sie begann 2008 ihre Dissertation als Critical Studies Fellow am Whitney Independent Studies Program. Im Moment lehrt sie am Institut für Kulturtheorie, Kulturforschung und Künste der Universität Lüneburg.