Katja Trojer & Daniel Oberegger

„Lieder an der Grenze“ sind gesellschaftskritisch, philosophisch und von rabenschwarzem Humor geprägt. Das Konzert besteht aus abwechselnden Arrangements und Lieder des bekannten österreichischen Kabarettisten Georg Kreisler, und aus Liedern von Daniel Oberegger, der als begeisterter Kreisler-Fan versucht, es dem Großmeister des zynischen Liedes gleichzutun.