Paolo Plotegher

Kulturorganisator und Dozent für Zeitgenössische Kunst an der University of London, schliesst zur Zeit am Goldsmiths College sein PhD ab. Interessiert sich für alltägliche Formen der Kreativität und ihre Auswirkungen auf die Verwandlungsprozesse von Subjektivität.