Lungomare ist eine Plattform für Kulturproduktion und Gestaltung. Wir führen Aufträge aus und initiieren Kunstprojekte. In Zusammenarbeit mit Auftraggeber:innen, Künstler:innen und Expert:innen anderer Fachbereiche entwickeln wir Strategien und Konzepte, die darauf fokussiert sind, eine präzise Sprache für die vermittelten Inhalte zu finden. Unsere Arbeit umfasst Kommunikationsprojekte ebenso wie Ausstellungsgestaltungen und Raumkonzeptionen sowie kuratorische Projekte. Wir schaffen Begegnungs- und Erfahrungsräume im urbanen Kontext und laden Künstler:innen ein, gemeinsam themen- und ortsspezifische Projekte zu entwickeln. Lungomare bespielt eine Vielzahl von Räumen: öffentliche und private, virtuelle und gedruckte, urbane und ausstellende.

In jedem dieser Räume – ob physisch, virtuell oder gedanklich – schaffen wir Möglichkeiten des Austausches und der Diskussion und stellen stets gesellschaftspolitische Fragen in den Vordergrund. Unser Team vereint Wissen aus Design und Kunst in Theorie und Praxis. Unsere Arbeitsprozesse sind geprägt vom Dialog mit Wissenschaftler:innen, Künstler:innen und Expert:innen des Alltags, um neue Blickwinkel zu erkunden und die gestalteten Räume gemeinsam zu verhandeln. Lungomare arbeitet mit privaten Auftraggeber:innen, der öffentlichen Verwaltung, Theatern, Museen, Vereinen und Verlagen. Wir verstehen Gestaltung als Vermittlung von Inhalten in ihrem jeweils spezifischen Kontext.

 

Am Ende des Gestaltungsprozesses steht einmal eine Ausstellung, ein anderes Mal eine Webseite oder ein Buch, manchmal eine Intervention im Stadtraum, ein Gespräch oder ein gemeinsames Abendessen. All diese Formate haben in ihrer Verschiedenheit gemeinsam, dass sie ein vielstimmiges Publikum adressieren und somit den Beginn neuer Dialoge markieren. Ausgehend von einem konkreten Umfeld, befassen wir uns mit aktuellen Debatten, hinterfragen und erforschen. Damit reagieren wir auf das gesellschaftliche Bedürfnis und die Notwendigkeit, Ideen, Erfahrungen und Standpunkte auszutauschen. Diese Haltung verkörpert Lungomare auch, indem es als Ort der Begegnung am grünen Stadtrand von Bozen für alle offen steht.

 

Wir konzipieren, gestalten und produzieren
– transdisziplinäre Kunst- und Kulturprojekte
– Visuelle Identitäten für den Kulturbereich und private Auftraggeber:innen
– Kommunikationskonzepte und -strategien

– Kommunikations- und Sensibilisierungskampagnen
– Bücher und Magazine
– Ausstellungen, inhaltlich und gestalterisch
– Installationen im öffentlichen Raum
– Orientierungssysteme für Städte, Gebäude und Themenparcours
– Webseiten, Apps und Animationen
– Workshops an Universitäten, mit Vereinen und Initiativen aus der Zivilgesellschaft

 

und wir sind offen für Anfragen in neuen Bereichen. Das Portfolio von Lungomare ist auf Anfrage erhältlich, schreiben Sie uns einfach eine E-Mail an info@lungomare.org.

Lungomare sind

 

Angelika Burtscher/ Künstlerische Leitung

ab@lungomare.org

 

Elisa Cappellari/ Praktikantin

elisa@lungomare.org

 

Chiara Cesaretti/ Design

chiara@lungomare.org

 

Linsey Dolleman/ Design

linsey@lungomare.org

 

Ada Keller/ Produktion und Koordination

ada@lungomare.org

 

Daniele Lupo/ Künstlerische Leitung

dl@lungomare.org

 

Flora Mammana/ Produktion und Projektentwicklung

flora@lungomare.org

Gegründet von

 

Angelika Burtscher
Frida Carazzato
Daniele Lupo
Eva Mair
Georg Manuel Zeller